Kanzlei für Erbrecht, Familienrecht und Sozialrecht

Mit unserer Kanzlei haben wir uns auf Erbrecht, Familienrecht und Sozialrecht spezialisiert. Hier sind wir für Sie tätig: Rechtsanwältin Susanne Janssen, Fachanwältin für Familienrecht und Fachanwältin für Sozialrecht und Rechtsanwalt Thomas Staudacher, Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Familienrecht und Fachanwalt für Sozialrecht. Wir sind beide auch im Schwerpunkt Erbrecht spezialisiert. Schon seit 1998 arbeiten wir eng zusammen. Im Jahr 2014 haben wir die Kanzlei Janssen & Staudacher Rechtsanwälte Partnerschaft mbB gegründet. Da sich unsere Arbeitsgebiete sehr gut ergänzen, finden Sie bei uns Ansprechpartner für alle Lebenslagen.

Fachanwälte mit langjähriger Erfahrung

Susanne Janssen und Thomas Staudacher

Wir haben beide langjährige Erfahrungen in unseren Fachanwaltsgebieten Familienrecht, Sozialrecht und in unserem Schwerpunkt Erbrecht. Selbstverständlich besuchen wir regelmäßig umfangreiche Fortbildungen zu diesen Rechtsgebieten und tragen deshalb das Fortbildungszertifikat der Bundesrechtsanwaltskammer und die Fortbildungsbescheinigung des Deutschen Anwaltsvereins.
Wenn Sie wissen möchten, ob Sie mit Ihrem Anliegen bei uns richtig sind, rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten. Dann erhalten Sie von uns einen Vorschlag, wie wir Ihnen weiterhelfen können.

 

 

Kanzlei Janssen und Staudacher

JANSSEN & STAUDACHER

Susanne Janssen
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Sozialrecht

Thomas Staudacher
Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Sozialrecht


Q signet schwarzDAV

 


Bundessozialgericht: kein Verweis auf den allgemeinen Arbeitsmarkt bei Teilhabe am Arbeitsleben

Das BSG hat mit Urteil vom 12.03.2019 - B 13 R 27/17 R - die Revision der DRV Bund gegen das von Janssen & Staudacher erstrittene Urteil zu Gunsten der Klägerin zurückgewiesen.

Weiterlesen ...

LSG Niedersachsen-Bremen: Hartz IV-Empfänger muss Ersatz für verprasstes Erbe leisten

Mit Urteil vom 12.12.2018 hat das LSG Niedersachen-Bremen entschieden, dass ein AlG-II Empfänger der ca. 190.000 € geerbt und diese innerhalb von etwas mehr als 2 Jahren ausgegeben hatte, wegen sozialwidrigen Verhaltens zum Ersatz der Kosten verpflichtet ist.

Weiterlesen ...

Regelbedarfe AlG-II / Hartz IV und Sozialhilfe ab 01.01.2019

Ab dem 01.01.2019 erhöhen sich die Regelbedarfe in der Grundsicherung für Arbeitsuchende und in der Sozialhilfe

Weiterlesen ...