Ihre Fachanwälte für Familienrecht in Berlin

Sie haben Fragen zum Familienrecht?

  • Sie möchten sich scheiden lassen und fragen sich, wie viel Unterhalt Sie zahlen müssen?
  • Sie möchten sich scheiden lassen und fragen sich, wie viel Unterhalt Sie erwarten können?
  • Sie möchten sich scheiden lassen und möchten wissen, mit welchen Regelungen Sie zu den Kindern zu rechnen haben?
  • Sie möchten sich trennen und wollen wissen, wer in der gemeinsamen Wohnung bleiben kann?
  • Sie wollen heiraten und fragen sich, welche rechtlichen Folgen für ihr Vermögen oder im Sozialrecht damit verbunden sind?
  • Sie wollen Ihre Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln lassen und wollen wissen welche Folgen dies hat?

 

Wir beraten Sie zu all diesen und natürlich auch vielen weiteren Fragen kompetent, zuverlässig und individuell. Wir berücksichtigen Ihre ganz persönliche Situation und erläutern Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben. Als Scheidungsanwalt vertreten wir Sie gern vor dem Familiengericht.

 

Sie suchen weitergehende Informationen zum Familienrecht? Hier haben wir einiges für Sie zusammengestellt. Wenn Sie dazu Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an.

 

 

Und hier finden Sie Informationen zu unseren weiteren Fachgebieten:

 

Portrait

JANSSEN & STAUDACHER

Susanne Janssen
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Sozialrecht

Thomas Staudacher
Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Sozialrecht


Q signet schwarzDAV

 


Steuerliche Absetzbarkeit von Scheidungskosten wieder in der Diskussion

 

Der Bundesfinanzhof (BFH) hatte mit Urteil vom 18.05.2017 zum Aktenzeichen VI R 9/16 zuletzt entschieden, dass Prozesskosten auch für das Scheidungsverfahren nicht als Sonderausgabengem. § 33 EStG abzugsfähig sind mit einer Ausnahme:

Weiterlesen ...

Schadenersatz für ein vom Ehegatten "abgeräumtes" Bankkonto

Während es in der Ehe noch gut läuft, erteilt häufig ein Ehegatte dem anderen für ein Bankkonto Kontovollmacht.

Weiterlesen ...

Entlastung für Angehörige beim Elternunterhalt und Unterhalt für behinderte Kinder

Mit dem Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Entlastung unterhaltsverpflichteter Angehöriger in der Sozialhilfe und in der Eingliederungshilfe
(Angehörigen-Entlastungsgesetz) hat die Bundesregierung am 05.08.2019 einen Gesetzentwurf vorgelegt, der künftig Angehörige von Sozialhilfeempfängern entlasten soll.

Weiterlesen ...