Steuerliche Absetzbarkeit von Scheidungskosten wieder in der Diskussion

 

Der Bundesfinanzhof (BFH) hatte mit Urteil vom 18.05.2017 zum Aktenzeichen VI R 9/16 zuletzt entschieden, dass Prozesskosten auch für das Scheidungsverfahren nicht als Sonderausgabengem. § 33 EStG abzugsfähig sind mit einer Ausnahme:

 

Wenn der Steuerpflichtige Gefahr läuft seine Existenzgrundlage zu verlieren und seine lebensnotwendigen Bedürfnisse nicht mehr befriedigen zu können. Nur in diesem objektiv zu bewertenden "Notfall" soll die Abzugsfähigkeit gegeben sein.

 

Mit Entscheidungen vom 07.05.2018 (Finangericht München) und 13.03.2018 (Finanzgericht Düsseldorf) wurde diese Ausnahme auch auf Fälle erweitert, in denen die Existenzgrundlage aus immaterieller Sicht gefährdet ist. Eine immaterielle Gefährdung kann vorliegen, wenn es um körperliche oder seelische Gewalt geht. Beide Entscheidungen der Finanzgerichte München und Düsseldorf liegen jetzt dem Bundesfinanzhof zur Entscheidung vor. Es bleibt spannend, wie dort entschieden werden wird.

 

In entsprechenden Fällen, in denen Scheidungskosten nicht steuerlich anerkannt wurden, sollte Einspruch gegen den Steuerbescheid eingelegt werden mit Hinweis auf die laufenden Verfahren (VI R 15/18 und VI R 27/18).

Portrait

JANSSEN & STAUDACHER

Susanne Janssen
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Sozialrecht

Thomas Staudacher
Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Sozialrecht


Q signet schwarzDAV

 


Thomas Staudacher auch 2019 auf der FOCUS-Liste der empfohlenen Anwälte Deutschlands

Das Nachrichtenmagazin FOCUS bewertet Thomas Staudacher auch 2019 als einen der Top-Anwälte Deutschlands. Damit zählt er auch in diesem Jahr zu den empfohlenen Anwälten für Sozialrecht in Deutschland.

Weiterlesen ...

Steuerliche Absetzbarkeit von Scheidungskosten wieder in der Diskussion

 

Der Bundesfinanzhof (BFH) hatte mit Urteil vom 18.05.2017 zum Aktenzeichen VI R 9/16 zuletzt entschieden, dass Prozesskosten auch für das Scheidungsverfahren nicht als Sonderausgabengem. § 33 EStG abzugsfähig sind mit einer Ausnahme:

Weiterlesen ...

Schadenersatz für ein vom Ehegatten "abgeräumtes" Bankkonto

Während es in der Ehe noch gut läuft, erteilt häufig ein Ehegatte dem anderen für ein Bankkonto Kontovollmacht.

Weiterlesen ...